Erweiterung Werk IV Amino Frellstedt

Das Werk IV auf dem Betriebsgelände der Amino GmbH in Frellstedt wird um einen ca. 230 m² großen Produktionsstätte aufgestockt.

Bei dem bestehenden Gebäude handelt es sich um einen Stahlskelettbau an dem in der Vergangenheit bereits mehrere Umbaumaßnahmen bzw. Erweiterungen stattgefunden haben. Bei der aktuell geplanten Erweiterung handelt es sich um eine Aufstockung in den Achsen A-C/ 1-5 um eine Geschossebene. Hier ist die Aufstellung eines Produktionsbehälters, sowie ggf. weiteren Anlagen vorgesehen.

Die Erweiterung ist in Stahlskelettbauweise direkt bzw. über vorab angebrachte Stützen auf den lastabtragenden Bauteilen des Bestandsgebäudes geplant. Zur Aussteifung in Längsrichtung wird ein zusätzlicher Verband aus Stahlprofilen in Achse A/4-5 mit einer Verstärkung der vorhandenen Gründung vorgesehen.

Fakten:

Bauherr Amino GmbH
Planung NEUMANNarchitektur, Neuhof
Brutto-Geschossfläche ca. 230 m²
Ausführungsart GU-Leistung: schlüsselfertige Gebäudeaufstockung
© Copyright 2018 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz