Betriebsgebäude Kirsch Pharma Health Care

Das Baufeld für das neue Betriebsgebäude der Kirsch Pharma Health Care GmbH befindet sich im Gewerbegebiet „Am Langen Acker“ des OT Bissendorf.

Planmäßig wurden eine Halle für die Lagerung, Weiterverarbeitung und Kommissionierung von pharmazeutischen Stoffen mit Sozialräumen für die Mitarbeiter und Techniktrakt errichtet. Daran angeschlossen wurde ein Administrationsgebäude erstellt.

Das Administrationsgebäude (ca. 34 m x 29 m, Höhe von ca. 9,5 m) aus einem Stahlbeton-Tragwerk verfügt über einen EG- und einen OG-Bereich. Die Fassade der Administration erhält eine gebäudehohe Glasfassade und eine repräsentative Vordachkonstruktion aus einem mit Zink-Großrauten verkleideten räumlichen Stahlstabwerk entwurfen von den Architekten Saoto & Krüger Consult aus Burgwedel / Südafrika (siehe auch: Homepage saota.com).

Die Halle hat die Abmessung von ca. 118 m x 31 m bei einer lichten Höhe von 8,00 m. Das Tragwerk besteht aus Stahlbeton-Fertigteilstützen mit Spannbetondachbindern. In der Halle sind die Bereiche Anlieferung, Lager, Produktion und Technik vorgesehen. Die Produktionshalle wird mit einer illuminierten Glattblechfassade (Fabrikat Domico) ausgestattet.

Fakten:

Bauherr Kirsch Pharma Health Care GmbH
Planer Krüger Consult GmbH, Burgwedel
Brutto-Grundfläche Hallenbereich ca. 3.700 m²
Administration ca. 2.000 m²
Ausführungsart Generalunternehmer Bau ohne technische Gebäudeausrüstung
© Copyright 2020 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz