Wohnungsbau am Bosse-See in Garbsen

Auf dem Grundstück in Garbsen entstehen 9 Reihenhäuser und ein Mehrfamilienhaus in grüner Lage, direkt am Bosse-See.

Mit dem Mehrfamilienhaus werden neben den 58 Wohneinheiten – die Wohnflächen der Objekte reichen von 43 m² bis 170 m² – zudem 71 PKW-Stellplätze im Erdgeschoss des Gebäudes errichtet. Die Wohnungen bieten neben hellen und lichtdurchfluteten Räumen auch stilvolle Architektur mit großen Fensterfronten. Einige der neu geschaffenen 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen werden barrierefrei und rollstuhlgerecht gebaut. Direkt am Ufer des Sees werden die 9 Reihenhäuser errichtet, für die jeweils im Außenanlagenbereich zwei Stellplätze geschaffen werden.

Die tragenden Außenwände in den Wohngeschossen werden je nach statischen, wärme- und schallschutztechnischen Erfordernissen wahlweise als Mauerwerks- oder Stahlbetonkonstruktion, oder als Kombination hieraus, ausgeführt. Die Fassaden werden in einem Wechselspiel zwischen Klinkerriemchen und Putz errichtet.

Weitere Informationen finden Sie zudem auf der Projektseite unseres Bauherren HELMA Wohnungsbau sowie auf unserer Portalseite der Webcam (Bildarchiv, Zeitraffer).

Fakten:

Bauherr HELMA Wohnungsbau GmbH
Planung Architektur & Tragwerk Jeßnitz GbR, Winsen (Aller)
Entwurfsplanung technische Gebäudeausstattung SVK - Ingenieurbüro für technische Gebäudeausrüstung, Haverlah
Wohneinheiten 58 Eigentumswohnung im Mehrfamilienhaus
und 9 Reihenhäuser
Ausführungsart GÜ-Leistung: schlüsselfertiger Neubau inkl. Außenanlagen
© Copyright 2020 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz