copyright: Johannes Thoböll (EKS Laatzen)

Erich Kästner-Schulzentrum Laatzen

Die Pläne sehen eine riegelartige, weitgehend viergeschossige Bebauung vor, die parallel zur Marktstraße verläuft. Das Baufeld erstreckt sich über einen Teil des bisherigen Parkplatzes und über eine Teilfläche des Bestandsbaus, der größtenteils abgerissen wird. Stehen bleiben werden lediglich der F-Trakt mit Forum, Mensa und Musikräumen sowie die Sporthalle.

Unterteilt ist der neue Gebäudekörper in drei Hauptabschnitte: Am Nordende vor der Sporthalle soll die künftige Oberschule ihren Platz finden, als Mittelbau geplant ist – angrenzend an das bestehende Forum – der Ganztagsbereich mit Lehrerzimmern und Verwaltungsbereich. Daran schließt sich im Süden das Gymnasium an, das in zwei Lernhäuser für die Sekundarstufen I und II gegliedert ist. Die drei Abschnitte sind über brückenartige Gebäudeteile im Obergeschoss miteinander verbunden, unter denen Passanten hindurchgehen können, um etwa zur Turnhalle zu gelangen.

Die Volksstimme Wernigerode berichtete in Ihrer Ausgabe am 22.05.2020 über das Vorhaben wie folgt:
Artikel Volksstimme 22.05.2020

Realisiert wird das Vorhaben in 3 Bauabschnitten mit Fertigstellung der Oberschule im Frühjahr 2022, jeweils ein Jahr später folgen das Gymnasium (2023) und das Mittelgebäude (2024). Eine besondere Herausforderung stellt dabei die Aufrechterhaltung des Schulbetriebes in den verbleibenden Bestandsgebäuden und Containeranlagen auf dem Schulgelände während der gesamten Bauphase dar.

Fakten:

Bauherr Stadt Laatzen
Planung Architektur Architekten BDA Feldschnieders + Kister PartGmbB, Bremen
Planung technische Gebäudeausstattung Hansa-Planung Ingenieurbüro für Gebäudetechnik GmbH, Bremen
Planung Brandschutz hhpberlin - Ingenieure für Brandschutz GmbH, Braunschweig
Planung Statik + EnEV ibu Ingenieurbüro Uhden GmbH & Co. KG, Bremen
Planung Außenanlagen Kuttner und Kahl Landschaftsarchitekten Gbr, Hamburg
Brutto-Geschossfläche ca. 19.700 m²
Anzahl Nutzer 1.800 Schüler zzgl. Lehrkräfte
Ausführungsart GÜ-Leistung: schlüsselfertiger Neubau inkl. Außenanlagen und Ausstattung Fachräume sowie Wartungsleistungen
© Copyright 2020 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz