Erweiterung Kaltlagerhalle Kirsch Pharma, Salzgitter

Auf dem Betriebsgrundstück der Kirsch Pharma GmbH, Erzwäsche 2, Salzgitter sollen die Lager- und Produktionsflächen erweitert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir beauftragt:

  • Halle 12 als reine Lagerhalle mit einem eingeschossigen Sozialtrakt als Halleneinbau
  • Halle 13 als Bindeglied zwischen Wareneingang und Warenausgang mit 3 Ladebrücken
  • Halle 14 als Erweiterung der Produktionsflächen zum späteren Innenausbau

zu bauen.

An der nordöstlichen Gebäudeecke soll zusätzlich eine kleine Halle errichtet und Umbaumaßnahmen im Bestand durchgeführt werden.

Die Rohbaukonstruktion wird aus Stützen und Dachbinder als Stahlbetonfertigteile (F90-A) sowie Sockelplatten mit angearbeiteter Frostschürze hergestellt. Die Brandwände zu den angrenzenden Bestandshallen werden aus Porenbetonwandplatten errichtet.

Die Außenwände erhalten eine Wandverkleidung als Kassettenwand mit Trapezblech.

Fakten:

Bauherr Kirsch Pharma GmbH
Planer Architektur kmf architekten PartGmbB, Hannover
Planer Tragwerk HHP Homes, Heinemann & Partner mbB, Hannover
Brutto-Geschossfläche Lagerhalle ca. 2.400 m²
Erweiterung Anlieferung ca. 330 m²
Ausführungsart Generalunternehmer Bau ohne technische Gebäudeausrüstung
© Copyright 2020 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz