Grundschule Hopfengarten Magdeburg

Umbau und Sanierung eines Schulgebäudes Baujahr 1969/70, Typ Magdeburg 1, als viergeschossiger zweispangiger Bau mit zwei dreigeschossigen Verbindern und einem vierseitig umschlossenen Innenhof sowie einer Sporthalle nach neuestem Standard.

Das 3. Obergeschoss wurde abgetragen. Neben der Anpassung an aktuell geltende technische Normen hinsichtlich Brandschutz, Wärmeschutz und Bauordnung wurde bei der Sanierung vor allem auf folgende Aspekte Wert gelegt:

  • barrierefreie Erreichbarkeit der Schule mit ebenerdigem Haupteingang für alle Schüler
  • barrierefreie Erreichbarkeit aller Geschosse mit Unterrichtsräumen
  • Der Aufzug ist vom Foyer sowie von den Fluren in den Obergeschossen erreichbar

Das Farbkonzept soll die Gebäudekonstruktion stützen. Durch kräftige Farbflächen werden in Treppenhäusern und allgemeinen Erschließungsbereichen Akzente gesetzt.

Fakten:

Bauherr Landeshauptstadt Magdeburg
Eigenbetrieb Kommunales Gebäudemanagement
Architekt Steinblock Architekten, Magdeburg
Bauzeit 19 Monate
Brutto-Grundfläche 3.750 m²
Ausführungsart ÖPP-Projekt mit schlüsselfertiger Sanierung
Leistungsumfang 3.300.000 Euro
© Copyright 2018 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz