Nahversorgungscenter Wuppertal

Auf einem zuvor brachliegenden Gelände im Wuppertaler Stadtteil Heckinghausen entstanden in Massivbauweise zwei Supermärkte auf zwei Geschossebenen. Dabei wurde durch die Hanglage des Grundstückes ein Höhenunterschied von über sechs Metern überbrückt und die Dachfläche des späteren Kaufpark als Parkplatz genutzt.

Zusätzlich wurde ein Wohn- und Geschäftsgebäude entlang der Heckinghauser Straße errichtet. Aus diese Weise entstanden 6 Mietwohnungen und 2 Gewerbeeinheiten.

Fakten:

Bauherr Centerscape Delta 14 GmbH
Architekt F. Groefke Planungs GmbH, Berlin
Brutto-Grundfläche 5.000 m²
Ausführungsart schlüsselfertiger Neubau ohne Haustechnik
Leistungsumfang 2.688.000 Euro
© Copyright 2018 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz