Stadtvillen Porsestraße Magdeburg

Auf dem Grundstück an der Porsestraße wurden zwei innovative Stadtvillen (Haus 19 und 20) als Mehrfamilienhäuser sowie 18 Stadthäuser in Reihen- und Doppelhausstruktur etabliert.

Die Stadtvillen mit jeweils 8 Eigentumswohnungen sind klar gegliedert und in 4-geschossiger Bauweise geplant. Bei den Wohnungen handelt es sich um 2-, 3- und 4-Raum-Wohnungen mit einer Größe von ca. 87 bis 121 m².

  • moderne, barrierearme 2-, 3- und 4-Raumwohnungen sowie großzügige Penthousewohnungen
  • Aufzugsanlage in jedem Haus
  • jede Wohnung mit Balkon oder Terrasse

Fakten:

Bauherr Industriebau Wernigerode GmbH
Architekt ARC architekturconzept, Halberstadt
Bauzeit 15 Monate
Brutto-Grundfläche ca. 2.300 m²
Ausführungsart schlüsselfertiger Neubau als Bauträgerobjekt
Leistungsumfang 2.800.000 Euro
© Copyright 2018 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz