Toskana-Therme Bad Orb

Im Rahmen eines ÖPP-Modelles wurde die schlüsselfertige Errichtung der architektonisch sehr anspruchsvollen Toskana-Therme in Bad Orb umgesetzt. Zwischen historischem Gradierwerk und dem Kurhotel entstand ein Bad, bestehend aus:

  • Thermal- und Schwimmbecken mit über 1.000 m² Wasserfläche innen wie außen,
  • körperwarmer Thermalsole,
  • Liquid – Sound – Baden in Klang, Farbe und Licht,
  • Whirlpools und Ruhezonen
  • Saunabereich mit ca. 1.000 m² u. a. mit großer finnischer Aufguss-Sauna, Bio-Softsauna, Lektarium,   Broncharium, Panoramasauna mit Blick zum Gradierwerk, Solegrotte

Die Gesamtanlage umfasst 8.500 m² Fläche mit einer imposanten Dachholzschalen-Konstruktion.

Fakten:

Bauherr Toskanaworld Consulting GmbH
Architekt Ollertz Architekten BDA, Fulda
Bauzeit 19 Monate
Brutto-Grundfläche 8.500 m²
Ausführungsart ÖPP-Projekt mit schlüsselfertigem Neubau
Leistungsumfang 17.100.000 Euro
© Copyright 2018 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz