Neubau Mehrfamilienhaus mit Gewerbebetrieb, Lindenstraße 4-8, Pinneberg

Bei dem zu erstellenden Gebäude handelt es sich im Wesentlichen um ein Gebäude mit 4 Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Das Gebäude ist teilunterkellert und wird auf einer Bodenplatte aus WU-Beton gegründet. Aufbauend auf der Bodenplatte wird das Kellergeschoss des Gebäudes aus Stahlbeton-Hohlwänden errichtet. Die Decken zwischen den einzelnen Geschossen werden als Stahlbeton-Filigrandecken ausgeführt. Das Gebäude entsteht als zweischaliges Mauerwerk. Hierbei ist die Klinkervorsatzschale hinterlüftet. Lediglich der östliche Giebel und die nördliche Traufwand des Staffelgeschosses erhalten eine mit Feinputz versehene Wärmedämmfassade. Das 1. Obergeschoss kragt im Norden und im Osten über das
Erdgeschoss hinaus und wird über Stützen abgelastet. Hierbei erhalten die nördlichen Stützen Einzelfundamente, die Stützen im Osten stehen über der Außenwand des Kellergeschosses. Das Dach des Staffelgeschosses wir als extensives Gründach ausgebildet.

Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss ist eine gewerbliche Nutzung vorgesehen.
Der Zugang zum Erdgeschoss erfolgt über einen separaten großzügigen Eingangsbereich im Westen. Außerdem kann das Erdgeschoss über die zwei innenliegenden Treppenhäuser erreicht werden. Gleiches gilt für alle weiteren Vollgeschosse sowie das Staffelgeschoss. Ab dem 2. Obergeschoss sind Wohnungen vorgesehen. Im 2. und 3. Obergeschoss werden jeweils 10 Wohnungen mit sozialer Wohnraumförderung errichtet. Zwei Aufzüge und die erwähnten zwei Treppenhäuser dienen hier der Erschließung. Das Staffelgeschoss erhält 4 weitere Wohnungen mit großzügigem Zuschnitt, Oberlichtern und Dachterrassen. Diese sind frei finanziert und tragen wesentlich zur sozialen Durchmischung im Wohnumfeld bei. Die im 2. Obergeschoss errichteten Wohneinheiten entsprechend den Forderungen der LBO Schleswig-Holstein §52 und werden als barrierefreie Wohnungen hergestellt.

Fakten:

Bauherr Neue GeWoGe Wohnungsbaugenossenschaft eG
Planung iwb Ingenieurgesellschaft mbH, Pinneberg
Brutto-Grundfläche ca. 3.970 m²
Ausführungsart Rohbau als Stahlbeton- und Mauerwerksbau, inkl. Klinkervorsatzschale
© Copyright 2018 - Industriebau Wernigerode GmbH | Impressum | Datenschutz